Als Textdichterin ist Battistis Frau Grazia Letizia Veronese unter dem Pseudonym Velezia angeführt, auch wenn aufgrund vieler autobiographischer Verweise Battisti selbst zumindest als Koautor vermutet wird. [104] Im Anschluss veröffentlichte RCA Italiana das Album in Italien, wo es jedoch auch nur geringen Erfolg hatte. [11] Möglicherweise war der Elektroinstallateur Silvio Di Carlo eine Zeit lang Battistis Gitarrenlehrer, doch lernte er wohl hauptsächlich autodidaktisch. Am 17. [11] Una donna bella e ombrosa, proprio a me. [127] Mit der Veröffentlichung von Hegel erklärte Panella, keine Texte für Battisti mehr schreiben zu werden. Mogol: un braccio alzato per dirigere il coro. Hai mai sentito Lucio Battisti in versione Reggae??? Noch heute erfreut sich Battisti in Italien großer Popularität. Auf Panellas Vorschlag hin war der Songwriting-Prozess für dieses Album (und alle folgenden) umgedreht worden, wodurch Battisti die Musik erst nachträglich zu Panellas Texten komponierte;[120] traditionelle Liedstrukturen kamen damit immer weniger zum Tragen. [83][89] Am 16. Immer noch im Jahr 1967 schrieb Battisti mit Mogol Non prego per me für Mino Reitano (Sanremo-Festival 1967) und trat in La ballata di Pickwick als Gitarrist in Erscheinung, dem Titelsong von Ugo Gregorettis Film Il Circolo Pickwick, der von Gigi Proietti gesungen wurde. [130] Im Sommer 1997 wurde auf Rai 1 in der Sendung Va ora in onda die Rubrik abbattistamenti eingeführt, während derer Fans mögliche Sichtungen („avvistamenti“) Lucio Battistis melden konnten. Im November 1972[71] veröffentlichte er das Album Il mio canto libero, das ebenso wie die gleichnamige Single ein enormer Erfolg wurde. Am 14. [85] Außerdem begab der Sänger sich im Herbst 1973 nach Hamburg, wo er mit Unser freies Lied die deutschsprachige Version von Il mio canto libero aufnahm. Nichtsdestotrotz wurde L’asola auch danach noch oft fälschlich als letztes Album Battistis genannt. si apre intorno a [Bm]noi aldil? [44] Diese sollte seine letzte Tournee werden. Nach Una giornata uggiosa folgten keine weiteren Alben Battistis mit Texten von Mogol mehr. Originally released in 1971 (and reissued on Water in 2006), Lucio Battisti's seminal Amore e Non Amore was actually put out by his former label, Ricordi -- who still had the rights to the songs -- after Battisti and lyricist Mogol left to build up their own company, Numero Uno. 1970 schrieb Battisti die Musik für Sole giallo, sole nero und Io ritorno solo von Formula 3, Insieme und Io e te da soli von Mina, Per te von Patty Pravo, Mary oh Mary und E penso a te von Bruno Lauzi, sowie Io mamma, Uomini und Perché dovrei für die von ihm selbst lancierte Sara. Unerwartet erwies sich das Album als eines der erfolgreichsten Battistis. SMRL 6074; Vinyl LP). Guerra legale su Battisti tra la vedova e i Delta V. Lucio non tornerà: le ceneri di Battisti restano con la vedova. Andere bereits aufgenommene Lieder des Albums zirkulieren heute im Internet. Als Marengo sich am 12. Im Krankenbericht hieß es lediglich, der Patient sei aufgrund von Komplikationen im Rahmen eines von Anfang an ernsten Krankheitsbildes verstorben (“è deceduto per intervenute complicanze in un quadro clinico severo sin dall’esordio”). [179] Am 11. It was released in July 1971 by Dischi Ricordi. Dezember 2020 um 16:44 Uhr bearbeitet. Juli dieses Jahres unternahmen Battisti und Mogol eine Reise zu Pferd von Mailand nach Rom, von der Battisti in einer Artikelreihe im Magazin TV Sorrisi e Canzoni berichtete. Lucio Battisti La mia canzone per Maria lyrics: Sento una canzone dolce in fondo al cuor, / quando penso a Maria. [68], Als Battisti sich gegenüber der Presse immer eigenwilliger gab und dem Wochenmagazin Sogno ein Interview verweigerte,[69] geriet er ins Kreuzfeuer der Presse, wobei Sogno ihm vorwarf, nur auf Aufmerksamkeit aus zu sein,[69] und das Magazin Oggi eine Diskussion zur Fragestellung „Ist Battisti wirklich ein Phänomen?“ (Battisti è davvero un fenomeno?) Lucio Battisti Lucio Battisti . Die Texte von Mogol gelangten ins kollektive Gedächtnis, sodass einige Textzeilen im Italienischen zu geflügelten Worten wurden, etwa lo scopriremo solo vivendo („Wir werden es nur entdecken, indem wir es durchleben“) aus Con il nastro rosa, oder die Wendung una donna per amico („eine Frau zum Freund“) mit all ihren Abwandlungen, oder auch come può uno scoglio arginare il mare, aus Io vorrei… non vorrei… ma se vuoi…; in den 80er-Jahren wurde der Satz Le discese ardite e le risalite, auch aus Io vorrei… non vorrei… ma se vuoi…, von den Roten Brigaden als Titel einer Programmschrift gewählt. Mogol-Battisti, l’alchimia del verso cantato. [131], Im Warten auf ein neues Album des Sängers erlaubte sich 1998 der Journalist Franco Zanetti einen Aprilscherz: Am 30. Dio Mio No: A2: Seduto Sotto Un Platano Con Una Margherita In Bocca Guardando Il Fiume Nero Macchiato Dalla Schiuma Bianca Dei Detersivi: A3: Una: A4: 7 Agosto Di Pomeriggio. Lucio Battisti - Amore mio di provincia Lyrics. Era ora. Im Oktober 1978[105] veröffentlichte Battisti sein nächstes reguläres Studioalbum Una donna per amico, zusammen mit der Single Una donna per amico / Nessun dolore. September 2013, wenige Tage, nachdem das Mailänder Oberlandesgericht im Rechtsstreit um das Festival 2006 zugunsten der Gemeinde Molteno entschieden hatte, ließ die Witwe Battistis sterbliche Überreste nach San Benedetto del Tronto, ihrem eigenen Wohnsitz, überführen, wo diese am 9. Dieses Duett ging in die Geschichte der italienischen Popmusik ein[66] und stellte den letzten Auftritt des Sängers im italienischen Fernsehen dar. Pensieri e parole / Insieme a te sto bene. Juli 1975 entging Lucio Battistis zweijähriger Sohn Luca nur knapp einer Entführung, die von der Presse der sardischen Banditengruppe Anonima sequestri zugeschrieben wurde. Am 7. Laut Barbacane erfolgte dies auf ausdrücklichen Wunsch von Lucios Vater Alfiero Battisti, der kurz zuvor verstorben war. Alfonso Amodio, Italo Gnocchi, Mauro Ronconi: Renzo Stefanel (2009), Kapitel 27 (S. 355–389). Am 15. [42][43][44] Zusammen mit Formula 3 unternahm er daraufhin eine Tournee von zehn Konzerten zwischen Rimini, Viareggio und Sestri Levante. Am 8. Era geschrieben hatte. Am 4. Im Februar 1966 trat der Newcomer Sergio Endrigo mit dem von Battisti und Mogol geschriebenen Lied Adesso sì beim Sanremo-Festival an. Die A-Seite Prigioniero del mondo war ein von Carlo Donida und Mogol geschriebenes Lied, das ursprünglich für Gianni Morandi vorgesehen war, und wurde erfolglos beim Wettbewerb Un disco per l’estate 1968 präsentiert. Lucio Battisti wurde in Poggio Bustone (Provinz Rieti) am 5. Allerdings wurden einige davon später mit neuen Texten wiederveröffentlicht, so Non chiederò la carità, das zu Mi ritorni in mente wurde. Amazon.de/musik: LUCIO BATTISTI – Amore e Non Amore by LUCIO BATTISTI (2006-05-09) jetzt kaufen. März gab er auf der Website rockol.it bekannt, dass Lucio Battisti sein neues Album L’asola online[132] über die Website luciobattisti.com[133] veröffentlichen werde. Battisti hinterließ 19 Studioalben. Franz Di Cioccio, Riccardo Bertoncelli (2008), S. 135–136. Oktober[37] erschien Battistis nächste Single Mi ritorni in mente / 7 e 40; die A-Seite wurde am 19. Non è questo il tempo di una rosa nell'occhiello. Lucio Battisti (* 5. «Mio figlio Lucio». Im März 1986,[116] erschien das Album Don Giovanni. In Zusammenarbeit mit Bandleader Matano als Textdichter schrieb Battisti erste Lieder, etwa Se rimani con me. [123], Im Sommer 1993 traf Battisti mit Adriano Celentano zusammen, mit dem er ein gemeinsames Album zusammen mit Mina plante, das den Titel H2O tragen sollte. Le cover della raccolta “Grazie, amici miei” recensite da Mia Martini. Vinyl. Gianfranco Salvatore (2000), S. 207–209 (. [48], Doch bereits in diesem Monat entschloss sich Ricordi, das Album doch zu veröffentlichen,[56] zusammen mit der Single Dio mio no / Era[57]; die A-Seite wurde jedoch zensiert, da das Lied zu erotische Sätze enthielt. [12], Battisti machte eine Lehre am Istituto tecnico industriale statale Galileo Galilei,[13] doch führte seine Leidenschaft für das Gitarrenspiel dazu, dass er über den Abbruch der Lehre nachdachte. [177] Für Verwunderung sorgte die Tatsache, dass einige der elf Titel (Macchina del tempo, Prigioniero del mondo, Sognando e risognando, Gente per bene e gente per male, Respirando, Due mondi, La canzone della terra, Una, Una giornata uggiosa, La collina dei ciliegi, Apparenza) auf Lieder verwiesen, die zum Zeitpunkt der angegebenen Entstehungszeit des zugehörigen Bildes noch gar nicht geschrieben worden waren (im Fall von L'apparenza etwa beträgt die Abweichung über 15 Jahre). Dio Mio No: 7:25: A2: Seduto Sotto Un Platano Con Una Margherita In Bocca Guardando Il Fiume Nero Macchiato Dalla Schiuma Bianca Dei Detersivi: 3:08: A3: Una: 3:54: A4: 7 Agosto Di Pomeriggio. Er gilt als eine der einflussreichsten und innovativsten Figuren in der italienischen populären Musik, sowohl als Komponist und Interpret seiner eigenen Musik als auch als Komponist für andere Sänger. Juni 1970[41] erschien auch die Single Fiori rosa fiori di pesco / Il tempo di morire. 4,0 von 5 Sternen 26. In den Jahren 1982 und 1983 arbeitete der Sänger zusammen mit Adriano Pappalardo an dessen Alben Immersione und Oh! Am 3. Single war Ancora tu / Dove arriva quel cespuglio. Im Herbst 1962 begann Battisti, in Neapel mit der Gruppe I Mattatori aufzutreten; Geldnöte und Einsamkeit zogen ihn jedoch wieder nach Hause. Es erwies sich als kein besonderer Erfolg. Dabei unterstrich er, keine politischen Lieder zu singen, und musste sich wieder Kritik an seiner Stimme anhören. [20], Mit Balla Linda nahm Battisti am Wettbewerb Cantagiro 1968 teil und erreichte den vierten Platz. Oktober 1990[121] La sposa occidentale, erstmals beim Label CBS. Juni TV Sorrisi e Canzoni auf der Titelseite über die Beobachtung berichtete, dass Battisti offenbar eine geheime Villa bei Brianza einrichten ließ. Weiteres Kind war die Tochter Albarita (19462003[10]), während der erstgeborene Sohn, ebenfalls Lucio genannt, 1942 im Alter von nur zwei Jahren gestorben war. Im September nahm Battisti unter der Regie von Ruggero Miti und Cesare Montalbetti Videoclips zu Ancora tu und La compagnia auf. [36] Zusammen mit Mogol gründete er außerdem das unabhängige Plattenlabel Numero Uno, das in der Folge Acts wie Formula 3, Bruno Lauzi, Edoardo Bennato, Adriano Pappalardo oder Oscar Prudente unter Vertrag nahm. Das englischsprachige Album erschien unter dem Titel Images endlich im August[102] im englischsprachigen Raum. [140] Spekulationen vermuteten einen Tumor[1][141][142] oder Glomerulonephritis. I Ribelli (von Demetrio Stratos) konnten sich die Lieder durchsetzen. Ebenfalls erfolgreich von Equipe 84 interpretiert war Nel cuore, nell’anima; für Riki Maiocchi schrieb das Duo außerdem Uno in più, mit dem insbesondere Mogol eine Erneuerung der italienischen Liedtradition anstrebte. Februar 1965 sprach Battisti beim Produzenten Franco Crepax vor; dabei wurde die Musikverlegerin Christine Leroux, die als Talentscout für das Label Dischi Ricordi arbeitete, auf ihn aufmerksam und leitete ein Treffen mit dem Textdichter Giulio Rapetti (Künstlername: Mogol) in die Wege. Trotz des eigenen Erfolges setzte er seine Songwritertätigkeit fort: Auf sein Konto gingen Erfolge wie das leicht psychedelische Questo folle sentimento von Formula 3, Mamma mia von den Camaleonti oder Il paradiso della vita (geschrieben 1968 für La ragazza 77), das 1969 in der englischen Version von Amen Corner als (If Paradise Is) Half as Nice Platz eins der britischen Charts erreichte[38] und daraufhin von Patty Pravo auch in Italien bekannt gemacht wurde. Vinyl. Oktober 1992,[122] veröffentlichte er Cosa succederà alla ragazza, diesmal beim Label Columbia, ein Album, auf dem der Einfluss von Rap und Techno deutlich zu spüren war. Oktober 1975. Im Februar 1980[107] erschien das Album Una giornata uggiosa, begleitet von der Single Una giornata uggiosa / Con il nastro rosa. Tullio Lauro, Leo Turrini (1995), S. 85–86, 115. Che spasso quel disco di Luc(c)io Battisti. Proprio a me un frutto di campagna per amore, per compagna. Oktober[47] erschien die Single Emozioni/Anna. Still, it stands as one of the artist's most important records, and it's a big step forward in Italian rock music. Audio CD. Juni nahm er erneut an Speciale per voi von Renzo Arbore teil. Oktober in der Radiosendung Gran varietà von Walter Chiari vorgestellt und erreichte Anfang 1970 schließlich die Spitze der Singlecharts. 1964 hatten die Campioni die Möglichkeit, im Rahmen einer Tournee durch Deutschland und die Niederlande ihre musikalischen Erfahrungen zu erweitern. 4,7 von 5 Sternen 19. Genres: Progressive Pop, Art Pop. Diese Meldung wurde von vielen Medien aufgegriffen und weiterverbreitet (so vom Corriere della Sera[134] oder La Repubblica[135]). In der Sendung bewarb er das Lied Acqua azzurra, acqua chiara, das sich zu einem der Sommerhits des Jahres entwickelte: Nach einem dritten Platz beim Cantagiro 1969 mit 861 Stimmen[33] gelang Battisti der Sieg beim Festivalbar-Wettbewerb des Jahres[34] mit 343.984 Stimmen, fast 50.000 Vorsprung vor den zweitplatzierten I Camaleonti.[35]. Das Lied Un’avventura war stark vom Rhythm and Blues beeinflusst, internationaler Ko-Interpret war Wilson Pickett. Das Musikvideo mit der Audiospur des Songs startet automatisch unten rechts. September trafen sich in Anzano del Parco Mogol, Battisti, der Chefredakteur der Gegenkultur-Zeitschrift Re Nudo Andrea Valcarenghi und mehrere Personen aus dem Umfeld der Zeitschrift, Nanni Ricordi, Gianfranco Manfredi mit seiner Partnerin Mirella Lisignoli und Cesare Montalbetti mit Wanda Spinello, im Beisein des Journalisten Renato Marengo. View Lucio Battisti song lyrics by popularity along with songs featured in, albums, videos and song meanings. Fiori rosa, fiori di pesco / Il tempo di morire. Mina & Lucio Battisti - lo storico duetto, completo (live - Teatro 10 - 23.4.1972) la mia pagina https://www.facebook.com/paginaquoom April im Circolo della stampa in Mailand zusammen mit Mario Lavezzi und Mogol eine eigene Presseveranstaltung. Mit zwei Ausnahmen 1976 schrieb Battisti danach keine Lieder für andere Interpreten mehr. Im Lauf der gesamten 1970er-Jahre erlebte Lucio Battisti ein Maximum an Popularität und Erfolg. Diese blieben jedoch völlig unbeachtet. 1968 folgte die Single Prigioniero del mondo / Balla Linda. Das Album floppte allerdings, was auf Battistis schlechte englische Aussprache,[103] die zu wörtlichen Übersetzungen,[103] aber auch die unzureichende Bewerbung durch die RCA zurückgeführt wird. [181][182], Laut Battistis Vater Alfiero, habe Lucio vor seinem Tod Mathematik studiert und kurz vor dem Diplom gestanden. Libretto Istituto Tecnico Industriale Statale Galileo Galilei. Lucio Battisti Liedtext: Il mio canto libero: In un mondo che / non ci vuole più / il mio canto libero sei tu. Musikproduzent Alessandro Colombini zeigte sich im Vorfeld sehr skeptisch,[51] doch erwies sich die Single als weiterer großer Erfolg. Januar[27] erschien das Sanremo-Lied auf der Single Un’avventura / Non è Francesca. 2, Le avventure di Lucio Battisti e Mogol (Deluxe Edition), Grandi interpreti italiani – Lucio Battisti. Am 27. Um die Übersetzung zu verbessern, folgen Sie diesem Link oder drücken Sie den blauen Knopf unten. Die Texte sind zunehmend kryptisch, fast esoterisch, ganz untypisch für Mogols grundsätzlich vom Alltag inspirierte Dichtung. September 1998 verstarb Lucio Battisti dort im Alter von nur 55 Jahren; die Todesursache wurde nie offiziell bekanntgegeben. [174], Die Betätigung als Maler beschränkte sich auf die Freizeit. Ein weiteres Kind seiner Eltern war die Tochter Albarita (1946–2003),[9] während der erstgeborene Sohn, ebenfalls mit Vornamen Lucio genannt, 1942 im Alter von nur zwei Jahren gestorben war. Battisti lascia la Sony, chi offre di più? [16] Mogol war es auch, der 1966 Battisti dazu drängte, seine Lieder selbst zu singen, trotz der Widerstände ihrer Plattenfirma Ricordi.[17]. Hier kamen erstmals verstärkt elektronische Instrumente zum Einsatz, während die Bedeutung von Bläsern und Streichern zurückging. [26] Am 31. März 1969,[28] veröffentlichte Battisti endlich sein erstes Album Lucio Battisti, das im Grunde eine Sammlung seiner bisherigen Singles und einiger ursprünglich von anderen Interpreten veröffentlichten Liedern darstellte; am 28. 19,26 € Emozioni [Vinyl LP] Battisti Lucio. Durch diese Entscheidung verschlechterte sich Battistis Verhältnis zur Plattenfirma. September bis zum 2. [19] Als Sänger veröffentlichte Battisti seine zweite Single Luisa Rossi / Era, die ein RnB- und ein mittelalterlich angehauchtes Stück enthielt und auch erfolglos blieb. [112] Im September 1982 brachte er das nächste Album E già heraus, das sich in vielerlei Hinsicht von den Vorgängern unterschied: Die Lieder waren kürzer (nur eines von zwölf war länger als vier Minuten) und die Musik nunmehr rein elektronisch. Sein Interesse für das Instrument ging auch auf zwei Gitarristen aus der Nachbarschaft zurück, von denen er erste Rock-’n’-Roll-Stücke hörte. Arte e linguaggio della canzone moderna. [167], Lucio Battisti war Teil des allerersten Kaders der Nazionale italiana cantanti (Fußballmannschaft aus italienischen Sängern), während ihres Spiels gegen die Nazionale Attori am 2. Im November 1970 war das angekündigte Konzeptalbum Amore e non amore bereit zur Veröffentlichung. Der Beitrag erreichte im Finale des Wettbewerbs mit 69 Stimmen den neunten Platz.,[23] Die Sanremo-Teilnahme brachte Battisti ins Rampenlicht, und mit steigender Popularität sah er sich ersten Kritiken ausgesetzt: Alfonso Madeo bezeichnete Battistis Auftritt im Corriere della Sera als „unbeholfen“ (impacciata)[24] Natalia Aspesi kritisierte in Il Giorno scharf Battistis Stimme und vermutete „Nägel, die ihm in den Hals stechen“ (chiodi che gli stridono in gola),[25] und Paolo Panelli machte sich in Il Messaggero über Battistis nonkonformistische und wilde Frisur lustig, indem er ihn mit Struwwelpeter und Hunnenkönig Attila verglich. In einigen Interviews erklärte Battisti zu dieser Zeit zudem seine Verlobung mit Grazia Letizia Veronese[30][31] der Sekretärin von Miki Del Prete aus Adriano Celentanos Plattenfirma Clan Celentano. Die Mannschaft wurde 1981 institutionalisiert, doch Battisti nahm später nicht mehr teil. Die Trennung, die still und ohne Streit erfolgte,[109][110] ging hauptsächlich auf unterschiedliche künstlerische Ideen der beiden zurück: Während Mogol der Tradition verbunden blieb, wollte Battisti experimentieren. Dezember folgte Battistis letzte Teilnahme an einer Radiosendung, Supersonic, während derer er Comunque bella, Innocenti evasioni, La canzone del sole und Sognando e risognando sang;[73] Fabrizio Zampa verriss den Auftritt in Il Messaggero als ein „Volksfest der falschen Töne und Ungenauigkeiten“ (una sagra della stonatura e dell’approssimazione). [58] Am 31. Februar 1997 wurde der Asteroid (9115) Battisti entdeckt, den man in der Folge nach dem Musiker benannte. Trotz anfänglicher Einigkeit über das Projekt wurde nach Kommunikationsschwierigkeiten am Ende nichts daraus. Lucio Battisti Lyrics mit Übersetzungen: Con il nastro rosa, Respirando (Spanish version), Ancora tu, I giardini di marzo, Vendo casa, Acqua azzurra, acqua chiara September verschlechterte sich sein Zustand, und am 8. wurde er auf die Intensivstation des Ospedale San Paolo verlegt. Io lavoro e penso a te Torno a casa e penso a te Le telefono e intanto penso a te Come stai e penso a te Zu diesem Lied drehte Battisti auch sein erstes Musikvideo. Dort kam es zur Begegnung mit der bereits bekannteren Band I Campioni, die nach dem Ausstieg von Bruno De Filippi auf der Suche nach einem Gitarristen war. [76] Daraufhin attestierte das Magazin Novella 2000 ihm Verfolgungswahn und veröffentlichte eine Karikatur des Sängers. Weder die Fondazione Musica per Roma noch die Kuratoren der Ausstellung seien in der Lage gewesen, die genaue Herkunft der Bilder aufzuklären. [74] Es handelte sich um den letzten öffentlichen Auftritt des Sängers. März 1943[6] als zweiter Sohn des Zollbeamten Alfiero (1913–2008)[7] und der Dea Battisti (1917–1983)[8] geboren. Die Kritiker waren gespalten: Während Michele Serra befand, dass das Album große Teile der italienischen Popmusik der vergangenen zehn Jahre in den Schatten stelle (Don Giovanni ridimensiona gran parte della musica leggera degli ultimi dieci anni)[117] bezeichnete Gianfranco Manfredi es ohne Umschweife als „nervtötend“ (il disco è una palla). September 1976[98] heiratete Battisti endlich in Zivilehe Grazia Letizia Veronese. Noch im selben Jahr tauchte Battisti auf dem Soundtrack des Films La circostanza von Ermanno Olmi auf, mit Liedern, die er für Formula 3 geschrieben hatte. Mit Verkäufen von über 500.000 Exemplaren[83][84] konnte es direkt an den Erfolg von Il mio canto libero anknüpfen. Oktober[62] die Kompilation Lucio Battisti vol. Die Musik war diesmal von Eurodance geprägt, die Texte hingegen nehmen (wie der Titel) Bezug auf den deutschen Philosophen Georg Wilhelm Friedrich Hegel.